Geschichte

Im Jahre 1981 wurde in Beckeln das Jugendblasorchester der Freiwilligen Feuerwehr gegründet.

Heinrich Oestermann, der damalige Bürgermeister unserer Gemeinde, hatte im Vorfeld die Federführung übernommen und konnte eine Gruppe von 20 Mitgliedern zusammenführen. Damit war eine gute Grundlage für den Start des Orchesters geschaffen.

Die Gründungsversammlung fand am 9. März 1981 statt: Friedhelm Wilke wurde seinerzeit zum 1. Vorsitzenden gewählt. Als musikalischen Leiter konnte man Heinrich Moormann gewinnen. Dieser lehrte den jungen Musikern die Grundbegriffe des Musizierens und studierte verschiedenste Musikstücke in Einzelstunden und Gesamtproben ein. Schon damals konnte die Auswahl an Musikstücken immer weiter gesteigert werden. 1982 hatte das Orchester bereits elf öffentliche Auftritte und die Mitgliederzahl war auf 37 Personen angestiegen – zur Zeit besteht es aus 76 aktiven und 6 passiven Mitgliedern.

Friedhelm Wilke wurde 1986 als 1. Vorsitzender durch Werner Bahrs abgelöst. Werner Bahrs wiederum gab im Jahre 2000 seinen Vorsitz aus persönlichen Gründen ab und Frank Bollhorst übernahm diesen Posten bis zum Jahr 2017. Seitdem ist Torsten Bahrs bis heute der 1. Vorsitzende des Orchesters.

Im Jahre 1987 fand dann auch ein Wechsel in der musikalischen Führung des Orchesters statt. Unter der Stabführung von Stephan Flore konnte dem Orchester ein neues Klangbild verliehen werden. Die jungen Musiker spielten von da an auch Stücke aus dem Pop- und Klassikbereich. Nach einem weiteren Dirigentenwechsel 1995 übernahm Rolf Oettking aus dem Raum Minden das Zepter. Auf dem Oktoberfest am 3. Oktober 2000 im Saal des Gasthauses Beneking in Beckeln wurde Rolf aus beruflichen und privaten Gründen verabschiedet. Es war ein wehmütiger Abschied, da sich Rolf Oettking einen hohen Beliebtheitsgrad bei den Mitgliedern und auch bei anderen in seiner Zeit in Beckeln aufgebaut hat. Einen neuen Dirigenten konnten wir dafür aus Wildeshausen gewinnen. Ingo Poth hat seit November 2000 die musikalische Führung übernommen. Er sowie unsere Nachwuchsdirigenten aus den eigenen Reihen (Alina Wolle, Christian Bahrs, Torsten Bahrs und Simone Behnken) leiten nun die Gesamtproben – jeden Montag von 19.30 – 21.00 Uhr – im Übungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Beckeln.

Der Vorstand besteht zur Zeit aus Torsten Bahrs, Simone Behnken, Sebastian Otte, Ines Evers, Vanessa Bahrs, Petra Nobis, Ramona Barg, Sonja Schröder, Hergen Bahrs, Eike Spreen, Marius Kück, Christian Bahrs und Angela Würdemann. Jede dieser Personen hat ihren Aufgabenbereich, um eine reibungslose Vorstandsarbeit zu leisten.

Das Blasorchester hat sich seit 1981 zu einer erfolgreichen, geselligen und unternehmungsreichen Gruppe entwickelt, die im Laufe der Jahre  in der Umgebung von Beckeln und umzu ein recht hohes Ansehen aufbauen konnte.

Selbstverständlich können sich Musikinteressierte jederzeit an den Vorstand wenden, um ein Instrument auszuprobieren, zu erlernen und sich der Gruppe gesellig anzuschließen: … mit Freude dabei!!!